Hanse-Tour Sonnenschein –  Radeln für einen guten Zweck

Radeln für einen guten Zweck! Landrat Sebastian Constien und Claus Ruhe Madsen, Oberbürgermeister der Hansestadt Rostock, beim ersten Stop der diesjährigen Hanse-Tour Sonnenschein in Tessin. Die erste Tour mit einer Strecke von 116 Kilometern verläuft von Rostock nach Stralsund.

»Vielen Dank der Bürgermeisterin Susanne Dräger und allen Unterstützern aus Tessin! Besonders den Kindern aus der Kita Regenbogen für den stimmungsvollen musikalischen Empfang. Allen Teilnehmern weiterhin eine unfallfreie Fahrt! Ihr seid spitze!«

Bei der Hanse Tour Sonnenschein treten jedes Jahr rund 200 Teilnehmer gemeinsam in die Pedale, um Spenden für krebs- und chronisch kranke Kinder zu sammeln. Die Spenden kommen zu 100% den Kindern und deren Angehörigen zugute.

Landrat Sebastian Constien (l.) zusammen u. a. mit Rostocks OB Claus Ruhe Madsen (3.v.r.) beim ersten Stop der diesjährigen Hanse-Tour Sonnenschein in Tessin

Beiträge Hanse-Tour Sonnenschein – Radeln für einen guten Zweck